Zuhause » Warum sollten Sie eine Gastfamilie wählen, wenn Sie im Ausland reisen oder studieren?
Gastfamilienunterkunft

Warum sollten Sie eine Gastfamilie wählen, wenn Sie im Ausland reisen oder studieren?

Für Studierende, die im Ausland studieren, können viele Schwierigkeiten auftreten. Für einige wenige kann der Kulturschock überwältigend sein, während andere viel Energie investieren würden, um herauszufinden, wie sie ihre Finanzkonten in einem fremden Land effektiv verwalten.

Eine weitere Herausforderung für diejenigen, die in einem anderen Land studieren, ist die Unterkunft für Studenten. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, dass diejenigen, die ein Auslandsstudium in Erwägung ziehen, dies bereits vor dem Verlassen ihres Heimatlandes klären.

Glücklicherweise gibt es zahlreiche Alternativen zu Studentenunterkünften für internationale und Austauschstudierende. Diese Optionen umfassen Schlafsäle und Studentenwohnungen. Aber aus dem einen oder anderen Grund bevorzugen manche Schüler eine Einrichtung, die sich eher wie zu Hause anfühlt. Dieses Setup ist, wie die Homestay-Option sehr wichtig ist.

Was ist eine Gastfamilie?

Homestays, ähnlich wie diese Homestay-Agentur, sind Residenzen, in denen Familien internationale Studenten in ihrem Zuhause empfangen und bewirten. In der Regel beträgt die Vertragsdauer Monat für Monat. Diese Vereinbarung ist etwas überzeugender als eine langfristige Vermietung in einer Wohnung oder Wohngemeinschaft.

Die Agentur bietet dem Studenten hier viel Flexibilität. Es ist jedoch am besten, Gastfamilien für einige Monate oder länger zu buchen, aber der Student oder Neuling ist nicht in einem langfristigen Mietvertrag eingeschlossen. Sie können die Agentur bitten, bei eventuellen Problemen nach Hause zu wechseln. In der Regel müssen Sie Ihrem Gastgeber eine freundliche und angemessene Benachrichtigung zukommen lassen und zu einer anderen Gastfamilie oder einer anderen Unterkunft wechseln.

Eine gute Anzahl von Universitäten, Hochschulen oder Schulen machen diese Unterkunftsoption sogar für Austauschstudenten erforderlich, die zum ersten Mal im Land sind. Der Grund für diese Anforderung ist, dass man sich bei Gastfamilien schneller mit einer neuen Umgebung vertraut machen kann und dass das Erlernen der Sprache für die internationalen Studenten schneller ist. Meistens beteiligen sich diese Organisationen an der Auswahl oder Verweisung ihrer Schüler an Unterkunftsanbieter, die dieser Homestay-Agentur ähneln.

Gastfamilien sind jedoch nicht nur auf Studenten beschränkt. Auch Neuankömmlinge können an dieser Art von Unterkunft und ihren günstigen Preisen teilnehmen. Gastfamilien neigen dazu, Studenten und Neuankömmlinge gleichermaßen zu unterstützen. Sie führen sie normalerweise dazu, sich in der Nachbarschaft niederzulassen.

Vorteile des Aufenthalts in einer Gastfamilie

Abgesehen davon, dass sie sich um das Problem eines Studenten kümmern, Studentenwohnungen zu finden und beim Erlernen des lokalen Dialekts zu helfen, gibt es andere Vorteile für Gastfamilien. Im Folgenden erfahren Sie, warum Sie diese Unterkunftsoption erkunden sollten, wenn Sie in ein anderes Land reisen, um zu lernen.

Lerne einige wichtige kulturelle Praktiken

Das Leben mit einer einheimischen Familie würde Sie zu vielen einzigartigen Erlebnissen wie Hochzeitstraditionen, Geburtstagen, Feiertagsfeiern und anderen einfachen Alltagsleben führen. Dies sind Dinge, die Sie weniger wahrscheinlich lernen, wenn Sie in Studentenzimmern in den Schlafsälen oder privaten Lofts bleiben.

Die Traditionen der Einheimischen aus erster Hand zu erfahren, ist einer der natürlichsten Ansätze, um mehr über die neue Gesellschaft zu erfahren, in der Sie sich befinden und um sich darin wohl zu fühlen. Bevor Sie es bemerken, lernen Sie einige der Bräuche Ihres Gastlandes kennen, die Sie als einer der Einheimischen passieren können.

Gute Anleitung und Information

Menschen, die ihre Häuser für das Homestay-Programm öffnen, sind oft von Natur aus neugierig. Sie werden aufgefordert, nach Informationen zu fragen, die von ihrer einfachen Lebensweise zu ihren Kulturen und Traditionen in der Gemeinschaft gehören. Und das wäre etwas, was Sie ziemlich aufregend finden.

Auf der anderen Seite müssen Sie auch bereit sein, Fragen zu Ihrem Heimatland zu beantworten. Wenn man über solche Dinge spricht, fühlt man sich sicher wohl und willkommen.

Tauchen Sie sich schnell in die lokalen Bräuche ein

Das Leben mit einer Familie bietet Ihnen auch eine bemerkenswerte Gelegenheit, wie die Einheimischen in einer bestimmten Gemeinschaft zu leben. Wenn Sie ein sehr wissbegieriger Typ sind, wäre dies ein brillanter Einstieg in die Erforschung verschiedener Aspekte Ihrer Persönlichkeit.

Sie würden viele Dinge über sich selbst lernen, die Sie noch nie zuvor erlebt haben. Zum Beispiel würden Sie feststellen, wie schnell Sie sich auf eine andere Kultur einstellen können, während Sie versuchen, sich in sie einzutauchen. Also solltest du immer versuchen, ein Teil der üblichen Familienwochenenden zu sein.

Holen Sie sich eine neue lokale Familie und machen Sie Freundschaften

Einer der besten Vorteile des Homestay-Programms ist, dass Sie sofort eine andere Familie bekommen. Wenn Sie mit Ihrem Gastgeber zusammenkommen und sich beide wohl fühlen, wird dieser neue Standort bald Ihr zweites Zuhause sein.

Oft haben Schüler, die eine Gastfamilie wählen, schöne Geschichten über Familie und Liebe, die das Herz sicherlich erwärmen werden. Die Beziehungen, die während Ihrer Gastfamilie geformt werden, werden zweifellos Ihr Leben als Austauschschüler entwickeln. Dies sind lebenslange Verbindungen mit Anleihen, die so fest sind, dass Sie wahrscheinlich zurückkommen werden, nur um Ihre ausländische Familie noch lange nach der Schule wiederzusehen.

Probieren Sie hausgemachte Gerichte und lokale Küche

Wenn Sie ausgewählt haben, Mahlzeiten als Teil Ihrer Gastfamilie einzubeziehen, haben Sie die Möglichkeit, das von Ihrem Gastgeber zubereitete Essen zu essen. Trotz der Tatsache, dass es eine Weile dauern kann, um sich an verschiedene Lebensmittel und Rezepte anzupassen, werden Sie feststellen, dass dies eine fantastische Erfahrung ist, sobald Sie sich daran gewöhnt haben.

Sie sollten wissen, dass Sie vielleicht glücklicher sind, selbstgemachtes Essen zu essen, anstatt Ihre Mahlzeiten zu machen oder draußen zu essen, was ziemlich teuer für Ihr Budget sein kann oder Ihre Zeit damit verbringen, Mahlzeiten zuzubereiten.

Dies sind nur einige der vielen Vorteile der Gastfamilie Erfahrung. Wenn Sie es versuchen, werden Sie feststellen, dass diese Vorteile die Nachteile überwiegen werden. All das wird Sie zögern lassen, Ihre Gastfamilie zu verlassen, wenn die Zeit dafür gekommen ist.

Die grundlegende Essenz von Homestays dreht sich alles um kulturelle Integration. Darüber hinaus zeigen die Erfahrungen zahlreicher Studenten im Laufe der Jahre, dass das Homestay-Programm in der Regel gut für Gastgeber und Gäste funktioniert.

Um sich jetzt als Homestay-Gast zu bewerben, Klick hier